Detailansicht zum Immobilienangebot

Steinhaus mit modernen Elementen, Indoorpool, Außenküche, Garten und Olivenhain in Stadtnähe

Objekt-Nr.IT-01187
Objekt-Name"Villa Gioia"
RegionUmbrien
GemeindeMagione
Wohnfläche231 m²
Gesamtfläche303 m²
Grundstück67.349 m²
Zimmer10
Schlafzimmer3
Badezimmer3
Etagenzahl3
VerandaJa
TerrasseJa
SwimmingpoolJa
Stellplätze1 Carport
1 Garage
KücheEinbauküche
KaminJa
BodenFliesen, Parkett
Kabel Sat TVJa
KlimatisiertJa
HeizungsartFußbodenheizung
BefeuerungLuft/Wasser Wärmepumpe, Solar
Fotovoltaikanlage (KW)6
Eigener BrunnenJa
StromanschlussJa
AlarmanlageJa
InternetanschlussWiFi
Gegensprechanlage mit VideoJa
Angebotspreis975.000 €
Käuferprovision3,66 % inkl. MwSt.
Baujahr2008
EnergieeffizienzklasseA
Objekt-Nr.IT-01187 Objekt-Name"Villa Gioia"
RegionUmbrien GemeindeMagione
Wohnfläche231 m² Gesamtfläche303 m²
Grundstück67.349 m² Zimmer10
Schlafzimmer3 Badezimmer3
Etagenzahl3 VerandaJa
TerrasseJa SwimmingpoolJa
Stellplätze1 Carport
1 Garage
KücheEinbauküche
KaminJa BodenFliesen, Parkett
Kabel Sat TVJa KlimatisiertJa
HeizungsartFußbodenheizung BefeuerungLuft/Wasser Wärmepumpe, Solar
Fotovoltaikanlage (KW)6 Eigener BrunnenJa
StromanschlussJa AlarmanlageJa
InternetanschlussWiFi Gegensprechanlage mit VideoJa
Angebotspreis975.000 € Käuferprovision3,66 % inkl. MwSt.
Baujahr2008 EnergieeffizienzklasseA
Objektbeschreibung: Das bezaubernde Natursteinhaus “Villa Gioia“ befindet sich in dem Dorf Magione in der Provinz Perugia und liegt nur wenige Autominuten vom Lago Trasimeno entfernt, der im Sommer eine attraktive Alternative zum Meer bietet.

Zu dem Haus gelangt man über einen ca. 600 Meter langen Schotterweg, der durch einen Olivenhain, an das von Zypressen gezierte Eingangstor führt. Nur ein paar Meter weiter befinden sich 3 überdachte Stellplätze und der Frontbereich des Hauses. Die “Villa Gioia“ selbst, liegt sanft in einen Hügel eingebettet, in einer dominanten Position mit einer traumhaften Aussicht auf die umliegende farbenprächtige Landschaft und die Städte Magione, Castel Rigone und Preggio.

Eine charmante Holztreppe, eingefasst von Zypressen, Lavendel und Rosmarin führt zur Veranda mit Haupteingang und auf eine Terrasse mit Panoramablick, die in den Morgenstunden zum Cappuccino trinken und relaxen einlädt. Die Loggia vor dem Hauseingang bietet im Sommer Schutz vor Sonne und im Winter vor Regen. Die Eingangstür gewährt direkten Zutritt in den großzügig angelegten Wohn-/Essbereich mit Fließenboden und freiliegenden Holzbalken an der Decke, die in einem dezenten Weiß gestrichen sind und sich optimal in das restliche moderne Ambiente einfügen. Diese Etage umfasst weiterhin eine hochwertig ausgestattete Küche mit angrenzender Abstellkammer, einen kleinen Flur, ein Badezimmer und ein Büro, das zu einem weiteren Schlafzimmer umfunktioniert werden kann. Das Wohnzimmer bietet einen Austritt in den Wintergarten mit Essbereich, Pool und einer atemberaubenden Aussicht. Die Fenster lassen sich komplett aufschieben und somit kann der Wintergarten Sommer wie Winter optimal genutzt werden. Der Pool ist beheizbar, verfügt über eine Gegenstromanlage und die eingebauten Lichter wechseln die Farbe. Ein weiteres Highlight ist der gläserne Kamin im Wohnzimmer, dessen romantisches Feuer man sowohl vom Wohnzimmer als auch vom Wintergarten aus bewundern kann. Über eine interne Treppe gelangt man in den ersten Stock in dem sich zwei sehr geschmackvoll eingerichtete Schlafzimmer, jeweils mit Bad en Suite befinden. Die Böden und die Decke sind aus Holz und die Schränke sind, wie die meisten Schränke im Ganzen Haus, maßgefertigt. Die Besitzer haben dieses Objekt mit viel Liebe zum Detail gekonnt eingerichtet. Die dritte und letzte Etage befindet sich im Sudterrain und kann intern über eine Treppe, die derzeit durch einen eigens angefertigten Deckel geschlossen ist, oder von außen über einen separaten Eingang erreicht werden. Ursprünglich sollte in dieser Etage außer der Garage noch eine Einliegerwohnung realisiert werden. Alle wichtigen Anschlüsse für dieses Vorhaben wurden bereits verlegt. Aktuell dient das Souterrain allerdings nur als Garage und Werkraum. Ein Bad ist vorhanden.

Im Außenbereich befindet sich das ca. 67.349 qm große Grundstück, bestehend aus einem Garten mit Obstbäumen, einem Gemüsegarten, Kräutern und verschiedenen Pflanzen und Sträuchern, sowie einen Olivenhain in Produktion. Darüber hinaus gibt es im Außenbereich, neben dem Wintergarten, eine Außenküche, ein Barbecue sowie einen Pizzaofen.

Eine Photovoltaikanlage (6 kW) und die zwei eigenen Brunnen garantieren eine optimale Selbstversorgung.

Die Möbel sind im Kaufpreis inkludiert.

Bei dem Verkäufer handelt es sich um eine Privatperson, somit unterliegt der Immobilienerwerb der Anwendung der Registersteuer.

 
Energieausweis
Klasse: A

Lage: Die “Villa Gioia“ befindet sich in Magione, dass mitten im Naturschutzpark des Trasimenischen Sees, auf einem Hügel des östlichen Seeufers, an der Grenze zu Umbrien und der Toskana liegt. Die Gemeinde zählt derzeit ca. 14.581 Einwohner. Magione besitzt eine bezaubernde Altstadt, eine gute Infrastruktur und eine sehr bekannte Rennstrecke. Städte von historischer und kultureller Bedeutung in Umbrien und in der Toskana sind schnell erreicht. Im Sommer findet man Abkühlung bei einem Bad im Lago Trasimeno oder bei einem selbstgemachten Gelato. Die Dörfer rund um den See laden zum Entdecken oder zu einem Spaziergang an den Promenaden ein. Aber auch Aktivitäten wie Radfahren, Wandern, Reiten, Rafting, usw. kommen nicht zu kurz.

Italia Immobilien

Ihr persönlicher Immobilienmakler für Immobilien in Italien